on the road

Wir sind nun endlich losgefahren. Mit gefühlten 1000 kg an Gepäck. Noch herrscht in unseren Saccoschen etwas Chaos aber die Räder rollen und die Sonne scheint. Zuerst zum Angewöhnen den einen und anderen Schlenker durch die Schweiz, begleitet von Freunden und Familie.

Ausrüstung kontrollieren, Heringe nachzählen, Schaltung einstellen und ein letztes Mal Ovo zum Zmorge, Zmittag und Znacht.